Seelenflüstern

Was ist ein Seelenkontakt?
Wie kann man mit Verstorbenen sprechen?
„Das geht nicht.“ „Du spinnst.“ „Das ist nicht normal“, und und und.
Was ist schon normal?

Aufgewachsen bin ich ohne religiöse Ansichten und mit dem Verständnis, wenn man tot ist, ist man tot. Im Laufe der Jahre musste ich mich eines anderen belehren lassen. Als ich bei meinem ersten Engelkurs war wurde mir gesagt, deine Oma ist hier und hat dir etwas zu sagen. Ich habe gelacht und es nicht ernst genommen. Wenn ich dies so schreibe, schmunzel ich. Während der nächsten Zeit passierten mir nicht erklärbare Dinge in meiner Wohnung und ich machte immer mehr Bekanntschaft mit Menschen, die „anders“ waren, als ich erzogen wurde. Mir fielen Bücher in die Hände und ich versuchte das neue Denken zuzulassen. Immer mehr merkte ich, dass es tatsächlich mehr gibt zwischen Himmel und Erde.
Ich spürte eine Kraft, die nicht erklärbar war.

Nach einem Trauerfall in der Familie lernte ich mich immer mehr kennen. Ich bekam die Worte und Wünsche der Seelen und sah sie. Es war für mich schwer das alles zuzulassen. Mit wem sollte ich darüber reden? Mit meinem Mann, der sich in seiner tiefen Trauer befand und mich vielleicht für verrückt erklärte? Ja, er war mein Ansprechpartner. Nach und nach lernte ich zu vertrauen. Ich bekam Botschaften, versuchte diese langsam anzunehmen und dankbar dafür zu sein. Es war ein richtiger innerlicher Kampf. Im Laufe der Jahre stellte ich fest, dass ich die Botschaften klarer und eindeutiger bekomme. Die Ahnen haben uns ab und zu oder zu einem bestimmten Zeitpunkt noch sehr viel zu sagen. Sie möchten Frieden in ihre Familien bringen. Dinge die sie zu Lebzeiten nicht aussprechen konnten, spreche ich dann aus. Dies können Erbangelegenheiten, Verhaltensweisen oder das Auflösen von Familienverhältnissen sein.

Ich liebe diese Arbeit sehr, denn ich kenne diese Menschen ja nicht und manchmal sind die Botschaften wie kleine Puzzleteilchen. Diese Arbeit ist befreiend und erlösend für alle und ich weiß, dass dies eine Trauerbegleitung für Menschen ist. Die Seelen möchten nicht, dass ihre Angehörigen leiden. Sie möchten, dass sie glücklich sind. Es ist einfach eine tolle Aufgabe und ich bin unendlich dankbar, dass ich diese Informationen weitergeben darf. Es gibt viele Geheimnisse in den Familien und meist werden diese erst aufgedeckt, wenn die Menschen verstorben sind.

Das Erfolgsrezept heißt einfach – Vertrauen – mehr brauchst Du nicht!